Salzburger Wehrgeschichtliches Museum
MuseMum
1. Stock: Militär in Salzburg von der Römerzeit bis zum Ende der Ersten Republik, wobei die Kriege  gegen Napoleon  besonders berücksichtigt werden.
Die Ausstellungsräume bieten einen Überblick über die Salzburger Militärgeschichte, und zwar: Erdgeschoß: Österreich in der Besatzungszeit, geheime Wiederaufrüstung, Geschichte des Österreichischen Bundesheeres von der Ungarnkrise bis zu den friedenserhaltenden Einsätzen im Ausland
Aktuell Home Kontakt Verein Museum Programm Sammlungen Forschung Impressum Wehrgeschichtliche Forschung WEHRGESCHICHTLICHE FORSCHUNG
Museum
M              Museum Lage: Gebäude 21 der Kaserne Schwarzenberg in 5071 Wals            47°48'4.06"N  12°59'17.63"E Das Museum verfügt über mehr als 13.000 Objekte in den Bereichen Uniformen und Ausrüstung, Landkarten, historische Waffen, militärische Dokumente, Fachliteratur, Bild- und Videodokumente sowie Orden, Ehrenzeichen und Abzeichen. Im Außengelände gibt eine Panzer-Lehrsammlung einen Überblick über die Kampffahrzeuge des Österreichischen Bundesheeres seit seinem Bestehen, in einer Halle werden militärische Kraftfahrzeuge und Geschütze gezeigt.
Salzburger Wehrgeschichtliches Museum
Salzburger Wehrgeschichtliches Museum
Salzburger Wehrgeschichtliches Museum
SALZBURGER WEHRGESCHICHTLICHES MUSEUM
MuseMum
1. Stock: Militär in Salzburg von der Römerzeit bis zum Ende der Ersten Republik, wobei die Kriege  gegen Napoleon  besonders berücksichtigt werden.
Die Ausstellungsräume bieten einen Überblick über die Salzburger Militärgeschichte, und zwar: Erdgeschoß: Österreich in der Besatzungszeit, geheime Wiederaufrüstung, Geschichte des Österreichischen Bundesheeres von der Ungarnkrise bis zu den friedenserhaltenden Einsätzen im Ausland
Navigation
M              Museum Lage: Gebäude 21 der Kaserne Schwarzenberg in 5071 Wals            47°48'4.06"N  12°59'17.63"E Das Museum verfügt über mehr als 13.000 Objekte in den Bereichen Uniformen und Ausrüstung, Landkarten, historische Waffen, militärische Dokumente, Fachliteratur, Bild- und Videodokumente sowie Orden, Ehrenzeichen und Abzeichen. Im Außengelände gibt eine Panzer-Lehrsammlung einen Überblick über die Kampffahrzeuge des Österreichischen Bundesheeres seit seinem Bestehen, in einer Halle werden militärische Kraftfahrzeuge und Geschütze gezeigt.
Salzburger Wehrgeschichtliches Museum