Neue Einträge:
Wehrgeschichtliche Forschung Aktuell Home Kontakt Verein Museum Programm Sammlungen Forschung
  Aktuell
Impressum Wehrgeschichtliche Forschung WEHRGESCHICHTLICHE FORSCHUNG
Aktuell
Salzburger Wehrgeschichtliches Museum
Salzburger Wehrgeschichtliches Museum
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
12.07.2019: Besuch einer Gruppe des Italienischen Kriegsmuseums Rovereto
Dank der Arbeit von Hans und Thomas glänzt der 12-cm-Granatwerfer wie neu.
Nach der Pflege durch Vzlt Tomelitsch sind unsere Panzer wieder herzeigbar:
17.07.2019: Zwei Geburtstage, davon ein 75-er, und ein Studienabschluss - Gratulation!
20.07.2019:
Landesveterinär Dr. Josef Schöchl schickt uns dieses Foto von seinem Besuch mit Frau Oberst Dr. Winter und Dr. Buchner im SWGM. Sie begutachteten die tierärztliche Sammlung Polivka, aus der vielleicht eine Ausstellung erstellt werden kann.
24.07.2019: Der T34-Turm aus einer FAN erstraht in neuem Glanz.
Am 15. Juni wurden dem SWGM aus Feldbach neue Geschütze zugeführt, hier die schwere Feldkanone 15,5 cm “Long Tom” beim Ausladen. (Bilder: Vzlt Josef TOMELITSCH)
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Am 31.07.2019 besuchte Landeshauptmann Dr. Haslauer in Begleitung von Oberstveterinär Dr. Ulrike Winter und Landesveterinärdirektor Dr. Josef Schöchl unsere Ausstellung “Salzburger Kontingente im Dienste des Kaisers - Erzbischöfliches Militär auf den Kriegsschauplätzen Europas.
General i. R. Engelbert Lagler feierte vor kurzem seinen achtzigsten Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierte ihm unser Obmann Oberst Prof. Dr. Kurt Mitterer ihm Namen des SWGM und zeichnete ihn mit dem Großen Ehrenzeichen des Salzburger Wehrgeschichtlichen Museum aus.
9. August 2019: Hubert Kaserer, Einrückungstermin 1969, seinerzeit Fahrer beim Versorgungsregiment 3, sitzt noch einmal am Steuer eines Willys Jeep - ein Geburtstagsgeschenk!
Eine fröhliche Kinderschar in unserem Museum
SALZBURGER WEHRGESCHICHTLICHES MUSEUM
Navigation
Aktuell
12.07.2019: Besuch einer Gruppe des Italienischen Kriegsmuseums Rovereto
Dank der Arbeit von Hans und Thomas glänzt der 12-cm-Granatwerfer wie neu.
Nach der Pflege durch Vzlt Tomelitsch sind unsere Panzer wieder herzeigbar.
Am 31.07.2019 besuchte Landeshauptmann Dr. Haslauer in Begleitung von Oberstveterinär Dr. Ulrike Winter und Landesveterinärdirektor Dr. Josef Schöchl unsere Ausstellung “Salzburger Kontingente im Dienste des Kaisers - Erzbischöfliches Militär auf den Kriegsschauplätzen Europas”.
Am 15.07.2019 wurden dem SWGM neue Geschütze zugeführt, hier die schwere Feldkanone 15,5 cm “Long Tom”. (Bilder: Vzlt Josef TOMELITSCH)
9. August 2019: Hubert Kaserer, Einrückungstermin 1969, seinerzeit Fahrer beim Versorgungsregiment 3, sitzt noch einmal am Steuer eines Willys Jeep - ein Geburtstagsgeschenk!
Salzburger Wehrgeschichtliches Museum